Meine Filiale

Adventure Games - Die Vulkaninsel (Spiel)

1 - 4 Spieler

(5)
Spielwaren
Spielwaren
10,59
bisher 14,99
Sie sparen : 29  %
10,59
bisher 14,99

Sie sparen : 29 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Beschreibung

> Das spannungsgeladene Mystery-Spiel, das wie ein PC-Spiel aufgebaut ist.
> In vier Kapiteln tauchen die 1–4 Spieler in eine packende Story ein.
> Kooperatives Erlebnisspiel: Rätsel lösen, Spuren verfolgen, Gegenstände untersuchen und Entscheidungen treffen.
> Einfache Regeln: Für Einsteiger und Fans von Event-Spielen geeignet.
> Kann mehrfach gespielt werden, da zwei unterschiedliche Schlusskapitel möglich sind.
> Gesellschaftsspiel für Krimi-Fans und Abenteurer ab 12 Jahren.
> Dank kompaktem Format ideal als Geburtstagsgeschenk, als Reise- und Mitbringspiel.

„Adventure Games - Die Vulkaninsel“ ist ein kooperatives Erlebnisspiel. Es funktioniert wie bei einem PC-Spiel – nur in analoger Form. Einfache Regeln erlauben, dass das Gesellschaftsspiel schnell beginnen kann. Die Spieler schlüpfen in die Rollen von vier Studierenden, die auf einer Vulkaninsel Schmugglern und mysteriösen Geschehnissen auf der Spur sind. Wie in einem Krimi müssen sie Rätsel lösen, Spuren verfolgen, Gegenstände untersuchen und benutzen sowie Entscheidungen treffen, die den Verlauf des Abenteuers beeinflussen. Dabei erleben sie gemeinsam eine Geschichte. Der Spielverlauf ist variabel und spielt sich in jeder Gruppe anders, auch durch die beiden unterschiedlichen Schlusskapitel. Wer möchte, lässt sich die Texte per App vorlesen. Ein weiteres spannendes Team-Erlebnis aus der Reihe der kooperativen Event-Spiele von KOSMOS!

Produktdetails

Altersempfehlung 12 - 99
Warnhinweis "ACHTUNG! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können."
Erscheinungsdatum 14.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 4002051693169
Hersteller Kosmos
Spieleranzahl 1 - 4
Maße (L/B/H) 18,1/13/4 cm
Gewicht 400 g
Verkaufsrang 217

Buchhändler-Empfehlungen

J. Wohlgemut, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

In dieser kleinen Box steckt ein überraschend großes Spielvergnügen. Die Geschichte und damit das Spiel breitet sich wortwörtlich vor einem aus und offenbart seine dabei Komplexität. Ich hatte einen sonntagnachmittäglichen Zeitvertreib erwartet und war dann richtig gefesselt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
0
2
0
0

Unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2020

Es waren unterhaltsame Stunden, die wir mit dem Spiel verbrachten. Anders als bei den Vorgängerspielen "das Verlies" und "Monochrom AG" kann das Spiel mehrmals gespielt werden, weil es nicht nur eine Geschichte hat, der gefolgt werden kann. Dadurch aber gibt es einige frustrierende Momente, weil vieles nicht untersucht werden ka... Es waren unterhaltsame Stunden, die wir mit dem Spiel verbrachten. Anders als bei den Vorgängerspielen "das Verlies" und "Monochrom AG" kann das Spiel mehrmals gespielt werden, weil es nicht nur eine Geschichte hat, der gefolgt werden kann. Dadurch aber gibt es einige frustrierende Momente, weil vieles nicht untersucht werden kann, das aber direkt vor der Nase liegt, bzw. gelegen hat. Gewisse Rätsel sind wirklich schwierig zu lösen. Die Hilfefunktion ist aber sehr gut, v.a. weil auch diese nicht einfach die Antwort gibt.

Achtung! Update vom Verlag
von einer Kundin/einem Kunden aus Havixbeck am 26.02.2020

Durch Zufall habe ich durch einen Bekannten erfahren, dass in der Anleitung zu dem Spiel ein Fehler ab Kapitel 3 ist. Eine Korrektur ist z.b. zu finden in der Kosmos Erklär App. Ich habe es noch nicht gespielt, weil es ein Geschenk wird.

Leider nicht weiter gekommen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Velen am 12.02.2020

Wir hatten schon den ersten Teil von den adventure games das Verlies gespielt und waren ganz begeistert. Also sind wir entsprechend euphorisch an diesen Teil gegangen. Leider hatten wir schon im ersten Abschnitt ziemliche Probleme. Und sind an eine Stelle gekommen, wo wir nicht weiter gekommen sind. Anders als bei den Exitgames ... Wir hatten schon den ersten Teil von den adventure games das Verlies gespielt und waren ganz begeistert. Also sind wir entsprechend euphorisch an diesen Teil gegangen. Leider hatten wir schon im ersten Abschnitt ziemliche Probleme. Und sind an eine Stelle gekommen, wo wir nicht weiter gekommen sind. Anders als bei den Exitgames kann man sich dann keine Hilfe Karte ziehen, um weiterzukommen, da man nicht weiß, an welcher Stelle man suchen muss. Nach einer halben Stunde im Abenteuerbuch suchen sind wir dann doch weiter gekommen bis zum zweiten Teil. Leider kamen wir da auch wieder an einen Punkt, wo wir bereits alle Orte besucht hatten und nicht weiter wussten, was noch zu tun ist bzw. was man tun könnte um eine neue Raumkarte zu erschließen. Da man nicht weiß, wo genau die jeweilige Hilfe im Abenteuerbuch steht, sind wir dann nicht weiter gekommen und haben es auch aufgegeben, weil irgendwann die Lust fehlte... Schade!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5