Meine Filiale

Ökologie im Diskurs

Zu Grundfragen der Anthropologie und Ökologie und zur Ethik der Wissenschaften

Heinz-Ulrich Nennen

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
54,99
54,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Mit derselben Selbstverständlichkeit, mit der die ökologische Krise zu einem Be­ standteil des öffentlichen Bewußtseins geworden ist, ist die Auseinandersetzung mit den ethischen und naturphilosophischen Fragen des menschlichen Umgangs mit der Natur zu einem Teil der philosophischen Debatte geworden. Hier wie dort reichen die Wurzeln des Bewußtseinswandels in eine Zeit weit vor der ,Krise' zurück. Es bedurfte nur noch der akuten Zuspitzung. der Probleme, um dem seit langem schwelenden Unbehangen zur Artikulation zu verhelfen. Wie jede Krise hat die ökologische Krise eine objektive und eine subjektive Seite. Was die eine Seite betrifft, so steht mittlerweile fest, daß sie nicht nur eine Aus­ geburtvon Saturiertheit und Sinnverlust oder von hysterischer Zukunftsangst ist, sondern ihr fundamenturn in re in den unübersehbaren Schäden und Gefährdun­ gen hat, die von einer im Zuge des Wirtschaftswachstums drastisch zunehmenden zivilisatorischen Nutzung und Übernutzung der Natur ausgegangen sind und wei­ terhin ausgehen. Warnsignale wie der rapide Artenschwund, das Waldsterben, die Wasserverknappung oder die zunehmende Zerstörung der schützenden Ozon­ schicht der Atmosphäre stellen die Verletztheit der Naturkreisläufe unter Beweis und zeigen, wie wenig die Selbstheilungskräfte der Biosphäre ausreichen, die vom Menschen geschlagenen Wunden spurlos vernarben zu lassen. Den nachfolgenden Generationen - wie auch den Bevölkerungen in den wirtschaftlich schwächeren Ländern -werden Hypotheken aufgebürdet, die sie auch bei bestem Willen nicht zurückzahlen können.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 363
Erscheinungsdatum 01.01.1991
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-12258-8
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 22,7/15,5/2,1 cm
Gewicht 536 g
Abbildungen 2 schwarzweisse Abbildungen,
Auflage 1991

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0