Meine Filiale

A weekend in London (Spiel)

Spielend die Stadt entdecken und Englisch lernen / Sprach- und Reisespiel

(2)
Spielwaren
Spielwaren
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Niveau B1 bis C2
Sie wollten schon immer einmal die Queen im Buckingham Palace besuchen, über die Tower Bridge gehen oder im London Eye die Stadt von oben sehen? Mit dem Sprach- und Reisespiel "A weekend in London" lernen Sie nicht nur London und die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen, sondern verbessern auch spielerisch Ihre Englischkenntnisse.

Jeder Spieler bewegt sich mit seiner Spielfigur auf dem Stadtplan durch die Stadt. Dabei steuert man gezielt die eingezeichneten Sehenswürdigkeiten an. Dort muss man Fragen beantworten, um Bildkarten zu sammeln oder loszuwerden und um sich sein Fahrgeld für Taxi, Doppeldecker-Bus oder Subway zu verdienen. Wer zuerst seine Bildkarten losgeworden ist, neue Bildkarten gesammelt hat und dann wieder zurück am Startfeld angekommen ist, hat das Spiel gewonnen.

Nicht geeignet für Kinder unter drei Jahren, da Kleinteile verschluckt werden können.

Gerhard Grubbe war in verschiedenen Verlagen in leitenden Positionen tätig. Im letzten Jahr gründete er sein eigenes Unternehmen, das Beratung und Produktentwicklung für Verlage anbietet.

Produktdetails

Warnhinweis ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet: Erstickungsgefahr
Erscheinungsdatum 11.10.2016
Sprache Englisch
EAN 9783196095869
Reihe Ein Wochenende in ...
Hersteller Hueber Verlag
Maße (L/B/H) 31,7/22,5/6,6 cm
Gewicht 1414 g

Buchhändler-Empfehlungen

Wissen und Sehenswürdigkeiten sammeln

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Übermorgen wären mein bester Freund und ich eigentlich aufgebrochen, eine Woche in London zu verbringen - die Planung fand in einer anderen Zeit statt! Aber stattdessen schenkte ich ihm zum Geburtstag dieses Spiel. Hauptsächlich ist "A Weekend in London" als Lernspiel konzipiert, vor Allem sprachlich und kulturell. Dabei hat man die Möglichkeit, zwischen hohem und niedrigem Niveau zu wählen, was aber mal so, mal so ausfallen kann. Zu Beginn zieht man einen Ankunftsort in London und muss von dort aus mindestens zwei Sehenswürdigkeiten aufsuchen. Der Spielplan ist also ein Stadtplan von London, und mit verschiedenen Verkehrsmitteln kommt man zu unterschiedlichen Preisen unterschiedlich weit. Insgesamt ist es ein ruhiges Spiel, aber es gibt ohne Frage so manches zu erfahren über britische Eigenheiten, Redewendungen und Persönlichkeiten. Und zwar ist das Regelwerk auf deutsch, aber das Spiel ist komplett auf englisch, sodass es sich anbietet, auch Konversation währenddessen auf englisch zu halten - ein gutes Training für jeden!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0